en-USfr-FRes-ESde-DEit-ITzh-CNsv-SEpt-PT

 

X4 i-Robot

Die integrierte Messroboterlösung

Flexibilität und Produktivität für die Messtechnik innerhalb der Fertigung.


Die X4 i-Robot-Technologie eignet sich für alle Industrieroboter und bietet eine exakt auf Ihre Produktion abgestimmte Messlösungen. Genau, zuverlässig und flexibel. X4 i-Robot ist perfekt für Anwendungen geeignet die Flexibilität erfordert und Produktivität bei gleichzeitig hoher messtechnischer Genauigkeit benötigen.

  • Messgenauigkeit unabhängig von der Robotergenauigkeit
  • Roboterbewegungen sind perfekt mit der Messung abgestimmt
  • Roboterbahn wird vollständig durch das Metrolog X4 Messprogramm gesteuert

Das X4 i-Robot Messsystem basiert auf dem Einsatz eines optischen Hochleistungsscanners welcher mit einem mehrachsigen Roboterarm bedient wird. Der Roboter, aller Hersteller und Typen, ohne spezifische Genauigkeit, ist lediglich der Werkzeughalter. Die Messgenauigkeit wird mittels separater Tracking-Kamera welche der mit Positionierungs-LED`s bestückten Lasersensorbox folgt, sichergestellt oder mittels Lasertracker-System. 

Die wichtigsten Anwendungen hierfür findet man in den Bereichen Automobil-, Raum- und Luftfahrt, sowie deren Zulieferer zur Überprüfung ihrer Fertigungslinien.

X4 i-ROBOT, EINE EIGENSTÄNDIGE ZELLE WELCHE MIT ANDEREN KOOPERIERT

  • Scannt nahezu alle Bauteilformen aufgrund verbesserter Sensorenleistung.
  • Ein Lasertracker oder Photogrammetriesystem wird zur exakten 3D-Positionierung des optischen Scanners innerhalb der Messung verwendet.
  • Metrolog X4 Software für vergleichbare Soll-/Ist-Analyse der dimensionalen Eigenschaften von Bauteilen, deren CAD-Definitionen, Spalt- und Bündigkeit, Schnitte und Flächen.
  • Vollständige Kontrolle der Roboter direkt mittels Metrolog X4 Messprogramm.

SCHLÜSSELFUNKTIONEN & VORTEILE

  • Unabhängige Messtechnikkette: die Messgenauigkeit ist unabhängig von der Robotergenauigkeit.
  • Perfekte Synchronisation zwischen Messwegen und Roboterbewegungen.
  • Vereinfachte Programmierung der Roboterlaufbahn direkt mittel CAD:

- Zeitersparnis durch Offline-Programmierung.

- Vollständige Flexibilität, wenn ein Teil geändert wird kann die Roboterlaufbahn einfach mittels Metrolog X4 angepasst werden.

- Das System wird von den Roboter-Abweichungen, Beschleunigungen oder Erschütterungen nicht beeinflusst,

- Keine zyklische Roboterkalibrierung notwendig.

  • Prozessintegration mittels Industrierobotern:

- Schnelle und einfache Bedienung des Laserscanners.

- Flexible Anpassung für verschiedene Teile und Modelle.

- Schnittstellen zu allen Robotern unabhängig von Marke, Typ, Größe und Genauigkeit.

- Einfacher Robotertausch bei Wartung da dieser kein Bestandteil der Messkette ist. Er kann ohne Zeitverlust, Neuprogrammierung oder Kalibrierung getauscht werden.

  • Robuste und flexible Integration.


   Downloads   |   Karriere   |   Extranet   |   Impressum   |   Join Yahoo Group   Join our Twitter Group   Visit our YouTube Channel        
Privacy Statement  |   Terms Of Use  |   Login  |   Copyright 2017 Metrologic Group